StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 There and Back

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Der Ring der Macht

avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 15.05.10
Alter : 21

BeitragThema: There and Back   Sa Jan 17, 2015 11:26 pm



Storyline


Es began vor langer Zeit...

... in einem Land weit im Osten. In einem Land wie man es heut zu Tage nicht mehr findet. Dort lag die Stadt Thal mit ihren weit und breit bekannten Märkten. Feldfrüchte und Weine in Hülle und Fülle. Friedlich und Wohlhabend. Den diese Stadt lag vor den Toren des größten Königreiches in ganz Mittelerde. Erebor. Bergfestung von Thrór. Den König unter den Berge. Den Mächtigsten aller Zwergenfürsten. Thrórs Herrschaft war unangefochten und nie zweifelte er an den fortbestand seines Hauses, da seine Herrscher Linie durch seinen Sohn Thráin und seinen Enkel Thorin gesichert war. Die Schönheit des Erebor lag in seinem Reichtum in der Erde. Kostbare Edelsteine geschlagen aus dem Fels aus riesigen Goldadern, die wie Flüsse durch den Berg verliefen. Mit ihren schmiede geschick schmiedeten sie aus Diamanten, Saphieren etc. alles mögliche. In den tiefen des Berges fanden sie ihn. Den Arkenstein. Das Herzstück des Berges. Für Thror war es ein Zeichen der ausgewählte König zu sein. Alle huldigen ihn. Selbst der große Elbenkönig Thranduil. Während der Wohlstand der Zwerge wuchs, schwindete der gute Wille. Niemand genau weiß, was das zerbrochene Bündniss auslöste. Die Elben sagen, das die Zwerge ihren Schatz gestohlen hätten und die Zwerge sagen, die Elben haben ihren rechtmäßigen Anteil verwehrt. Schwermut durchzog die Tage und misstrauen trübte die Nächte. Thrors liebe zum Gold war zu übermächtig geworden. Eine Krankheit began in ihm zu wachsen. Eine Krankheit des Geistes und wo Krankheit gedeiht wird schlimmes folgen....


Als erstes hörten sie...

...einen Sturm heranbrausen, die die Bäume im Erebor knacken ließen. "Balin schlag alarm." "Was ist das Thorin ?" Thorin drehte sich zu seinem Freund um. "Ein Drache." Somit brüllte er in die Hallen des Erebors:"Dracheeeeee !" Tatsächlich war es ein Feuerdrache. Smaug war gekommen. Die Menschenstadt bedeutete ihm nichts. Er hatte es auf etwas anderes abgesehen. Er hatte ein dunkles wildes Verlangen. Erebor war verloren, denn ein Drache bewachte seine Beute solange er lebt. Von dem Elben kam an diesem Tag keine hilfe, den Thranduil wollte Seinesgleichen nicht den Drachen aussetzen. So ließ er die Zwerge im Stich. Doch der junge Zwergenprinz hat nie vergessen und nie vergeben. Die Zwerge zogen 3 Jahre umher bis sie sich in den Ered Luin niederließen. Doch dort wollte Thror nicht bleiben....


Zusammen mit Nár...

...machte er sich auf den Weg nach Moria. Dort ging Thrór in die Höhlen Morias und wurde von Azog geköpft und aus dem Tor geworfen. Nár fand auf seinen Kopf den Namen Azog. Er verbreitete die Naricht von Thrórs Tot an Thráin. Dies war ausschlaggebend für die Schlacht von Azanulbizar. 3 Jahre stellten die Zwerge eine Armee auf zusammen mit Náin aus dem Eisenbergen. 6 Jahre topte der Krieg zwischen Orcs und Zwergen bis Thorin Azog besiegte und die Orks in die Höhlen verschwanden. Doch die Zwerge waren immer noch Heimatlos. Viele Jahre später traf Thorin im Gasthaus zum Tänzelden Pony auf Gandalf den Grauen. Dort erklärte er Thorin das jemand in Tot sehen will und das die Zeit reif war, seine Heimat zurück zu fordern bevor es andere tun. So scharrte Thorin seine treusten Begleiter und Freunde um sich: Balin,Dwalin,Bifur, Bofur, Bombur, Oín, Gloin, Ori, Dori, Kili, Fili und Nori.


Nun ist das Jahr 2941 D.Z.

Vor heute Morgen besuchte mich Gandalf der Graue. Er brauchte jemanden für ein Abenteuer. Doch auf Abenteuer gehen wollte ich nicht. Doch der Graubart gab keine Ruhe und schließlich musste ich ihn sogar, wenn er versucht höfflich, die Tür vor seiner Nase zuschlagen. Danach hörte ich es nur kratzen an meiner Tür, doch als ich aus meinem Fenster sah, sah ich wie Mithrandil wegging. Bald darauf sollten mich, Bilbo Beutlin, aber die Zwerge besuchen und diese sollten ICH als MEISTERDIEB begleiten. Na mal sehen.



Informationen

Über uns
Links
#Hobbit RPG
#basierend auf Tolkiens/ Jacksons Buch/Filme
#1000 Zeichen Postinlänge
#Szenentrennung
#Fsk 14+
#mit FSK 16 & 18 Bereichen (Passwortgeschützt)
#Index
#Team
#Regeln
#Plots
#Listen
#Gesuche
#Partner




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
There and Back
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» ex back geglückt
» Ex-Back beendet...und wie es da weiter geht...
» The Hunger Games - We are back
» [09.05.2015] 1. THE EAST STRIKES BACK - Liveticker
» Mission: Birdys Empire Strikes Back Kampagne (Mission 1-3)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
I amar prestar aen :: # DAS LETZTE HEIMELIGE HAUS # :: # PARTNER #-
Gehe zu: